Diese Webseite finden Sie künftig an der Adresse: http://www.brigittestortendesign.de/ . Sie werden automatisch weitergeleitet. Bitte aktualisieren Sie Ihr Lesezeichen!

Profil




Ich heiße Brigitte Jorasz, arbeite ganztags in einer Behörde in Würzburg und lebe mit meinem Mann in dem schönen Weinort Retzstadt. Unsere die Kinder sind schon lange aus dem Haus,

Im Herbst 2008 bin ich durch einen Zufall zu dem wunderschönen Hobby "Motivtorten" gekommen. Diese künstlerisch verzierten Torten und die Modellierungen haben es mir sofort angetan. Da ich schon immer gerne gebacken habe war mein neues Hobby geboren.
Durch die Gnade, beim Anschauen der Bilder und Videos alles nachmachen zu können, habe ich mir als Autodidakt das meiste selbst beigebracht. Natürlich habe ich am Anfang auch Fehler gemacht, aber aus Fehlern lernt man bekanntermaßen. Wichtig war für mich, sich in Motivtortenforen auszutauschen. 
Was ich gerne erlernen wollte, waren die Blumen aus Blütenpaste herzustellen, was mir nicht auf Anhieb gelang. Deshalb besuchte ich einen Rosen-Kurs bei Monika Matzat. Seitdem wusste ich, wie das mit den Rosenblättern auf Draht funktioniert und  habe inzwischen schon viele Rosen für Torten hergestellt. Ich würde gerne mehr Blumenarrangements herstellen, doch leider fehlt mir dafür die Zeit. Weiterbildungskurse "Charakterköpfe" im Februar 2015 und im September 2015 bei der begnadeten Künstlerin aus Amerika, Karen Portaleo, Hier erlernte ich das Modellieren mit Modellierschokolade. 

Kurse:
Seit 2012 gebe ich verschiedenste Kurse. Ab Januar 2016 finden alle Kurse im Rathaus  meiner Gemeinde, 97282 Retzstadt, Rathausplatz 5, statt.
Es gibt u.a. Motivtortenkurse für Einsteiger, verschiedene Modellierkurse, Cupcakekurse, Hochzeitstortenkurse und natürlich auch Kurse für Rosen/Zuckerblumen. Näheres ist nachzulesen unter  Kurse.

Da ich meine Rezepte, die mir immer noch am besten schmecken, selbst backen wollte, um sie verkaufen zu können, schließlich soll die Torte ja nicht nur schön aussehen sondern auch sehr gut schmecken, habe ich im Februar 2014 erfolgreich die Konditorenprüfung bei der Handwerkskammer in Würzburg abgelegt, die mich zum Führen eines Betriebes berechtigt.
Seitdem arbeite ich nebenberuflich als selbstständige Tortendesignerin bei "Brigittes Torten Design".

Ein Ladengeschäft habe ich nicht, sondern die bestellen Torten werden alle ganz frisch, nur mit besten Zutaten für jeden Anlass gebacken.
Bitte nicht traurig sein, wenn meine Termine für Torten knapp sind, es ist eben nur ein Nebenberuf, den ich aber sehr gerne ausübe. 


Wettbewerbe:

Teilnahme 2012 an der Tortenshow in Hamburg in der Kategorie "Dekoratives Element" mit meinem Gingerbreadhouse "summercottage".
Dies war meine erste Teilnahme und ich habe für mein Lebkuchenhaus eine Goldmedaille bekommen, war Best of Class (bei sehr starker Konkurrenz) und bekam den Preis der besten Torte überhaupt, von ca. 80 Exemplaren.

Teilnahme 2014 bei der Cake Cologne. Hier erhielt ich für meine brütenden Kolibris in der Kategorie "Airbrush" eine Silbermedaille.



Liebe Grüße
Brigitte Jórasz


Kommentare:

  1. Hallo Brigitte,
    deine Seite ist wirklich total toll. Und deine Kuchen sind wunderschön.
    Schade das ich so weit weg wohne. Ich hätte gerne mal einen Kurs bei die besucht.

    Du hast die Konditorenprüfung gemacht? Neben deinem Job?

    Herzliche Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Super tolle Seite!
    Und Du hast neben Deinem Hauptberuf noch die Konditorenprüfung gemacht?
    Wie lange dauert so was, auch 3 Jahre oder gibt es da einen anderen Weg?

    AntwortenLöschen

Kurstorte- zweistöckige Torte stapeln am 15.10.16

Kurstorte-  zweistöckige Torte stapeln am 15.10.16
diesmal dekorieren wir eine rustikale Torte zur Hochzeit

Hochzeitstorte mit Blattsilber

Hochzeitstorte mit Blattsilber

summer cottage von der Tortenshow Hamburg 2012

summer cottage von der Tortenshow Hamburg 2012

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Torte zum Brautzauber

Torte zum Brautzauber

Weinfass aus Kuchen mit essbarer Deko

Weinfass aus Kuchen mit essbarer Deko