Diese Webseite finden Sie künftig an der Adresse: http://www.brigittestortendesign.de/ . Sie werden automatisch weitergeleitet. Bitte aktualisieren Sie Ihr Lesezeichen!

Motivtortenkurs in Neubrunn vom 20. Juni 2015

Zum gestrigen Motivtortenkurs für Einsteiger fanden sich wieder viele Kursteilnehmer ein, die interessiert meinen Ausführungen und Erfahrungen im Zuckerhandwerk folgten. Wir haben einen Tortenboden gefüllt, außen mit Ganache eingestrichen, diesen dann faltenfrei mit Fondant eingedeckt und die Dekoration gemacht. Diesmal habe ich gezeigt, wie ein Küken modelliert wird, jedoch ließ ich den Teilnehmern frei Hand, was die Deko anging. So kamen doch viele verschiedene Modellierungen neben dem Küken , wie Elefant, Katze, Schnecke, Bienchen und der Olaf zustande. Seht selbst, was wir in sechseinhalb Stunden alles zu Stande gebracht haben. Sie sind wieder alle wunderschön geworden und ihr habt das alle toll gemacht!















Liebe Grüße
eure Brigitte

Optische Illusions Torte mit Tutorial in hellgrünen Farben /Optical illusions cake in light green

Diese Illusionsmuster auf einer Torte haben es mir angetan und so wollte ich zum Geburtstag der Freundin meines Sohnes die Cutter das erste Mal ausprobieren. Es ist ziemlich zeitaufwändig bis die 240 Teile ausgeschnitten sind, doch solch eine Torte ist extravagant mit ihrem modernen Design, wie ich finde. Es ist ja nicht jeder romantisch veranlagt. 




Du brauchst die beiden Ausstecher wie abgebildet und drei Farbtöne in Fondant, dass das Muster schön rauskommt. Also eine dunkle Farbe für die Schattenseite, eine hellere des gleichen Farbtons für oben und eine fast weiße für die Sonnenseite. In meinem Fall kommt die "Sonne" von rechts, da ist das weiß. Der große Ausstecher misst fast 4 cm. Da muss man vorher ausrechnen, wie groß die Torte werden soll, dass das Muster gut ausgeht und nicht ein halbes übrig bleibt. Mit dem kleinen Ausstecher fängt man an einer Seite an, ein Drittel auszustechen, den Rest des Würfels habe ich dann mit dem Messer geschnitten, das geht besser.






Beim Hinkleben der Fondantecken nimmt man dann immer drei Farben für ein Würfel. für diese Torte habe ich 

für meine Torte habe ich dann 240 kleine Teilstücke gebraucht. es ist schon etwas aufwändig, jedoch der Effekt ist ein "wow".


Eure Brigitte

Hochzeitstorte in ivory und rot/gold mit goldenen Schmetterlingen

Die Hochzeitstorte von Stefanie und Christian aus der Nachbargemeinde von Retzstadt. Sie haben sich für goldene zarte Schmetterlinge und große Initialen entschieden. Das Innenleben der Torte ist unten Schokobiskuit mit English Toffee Creme, in der Mitte die Herzform, Vanillebiskuit gefüllt mit Himbeercreme und oben Vanillebiskuit mit Lemoncurdcreme.  Ich wünsche euch beiden immerwährende Liebe und ganz viel Glück für euren gemeinsamen Lebensweg!










Eure Brigitte

Kurstorte- zweistöckige Torte stapeln am 15.10.16

Kurstorte-  zweistöckige Torte stapeln am 15.10.16
diesmal dekorieren wir eine rustikale Torte zur Hochzeit

Hochzeitstorte mit Blattsilber

Hochzeitstorte mit Blattsilber

summer cottage von der Tortenshow Hamburg 2012

summer cottage von der Tortenshow Hamburg 2012

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Torte zum Brautzauber

Torte zum Brautzauber

Weinfass aus Kuchen mit essbarer Deko

Weinfass aus Kuchen mit essbarer Deko